Auf der Suche nach Schönheit

Diese Sammlung alter amerikanischer Quilts ist klein und fein! Schwerpunkt sind vor allem die traditionnellen Quilts der Amischen aus Pennsylvania und Ohio (1870 -1920).

Quiltgallery

Die Privatsammlung von Monika Willi – eine der ältesten Sammlungen amischer Quilts in Europa – wurde vor 30 Jahren zusammengetragen. Ausstellungen fanden über eine längere Zeitspanne in wichtigen Museen in der Schweiz und in Frankreich statt:

Englisch

 

Amish Quilts , Musée d’art et d’histoire, Genf sowie Musée d’impressions sur Etoffes, Mulhouse 1975

 

Quilts des Amish 1870-1930 , Musée des arts décoratifs, Lausanne 1988

 

Going West, Schweizerisches Landesmuseum, Zürich 1994. Exhibition catalog to order

    L’étoffe du relief – Quilts, boutis et autres textiles matelassés, Musée d’art et d’histoire Genf 2006 sowie Musée d’impressions sur Etoffes, Mulhouse (Mai bis Dezember) 2007
   

Von Diamanten und Lumpenpüppchen - Quilts und Kleider der Amish
Deutsches Textilmuseum Krefeld (18.05 - 24.08.2008)
ISonderausstellung.
 http://www.krefeld.de/textilmuseum
 

  Aktuell:

The Tokyo International Great Quilt Festival 2009
A Festival of Fabric, Needle and Thread

Friday, January 16 - Saturday January 24 2009
Exhibition venue: Tokyo Dome
Location: 1-3 Koraku, Bunkyo-ku, Tokyo JAPAN

"Treasured Amish and other American Antique Quilts: New World Quilts of 19th Century America"
This exhibition will display a selection of amish masterpieces from my collection, together with antique quilts from the collection of the Musée d'art et d'histoire, Geneva.   http://www.tokyo-dome.co.jp/e/quilt/

 


 

Eine Auswahl exquisiter Quilts aus der Sammlung

FENCE ROW
Pennsylvania oder Ohio
um 1900
Baumwolle 197 x 180 cm

SUNSHINE AND SHADOW
Lancaster County, Pennsylvania
um 1880
Wolle 187 x 187 cm

BABYBLOCKS
Pennsylvania
um 1880
Wolle 215 x 186 cm

Die Sammlung beinhaltet hauptsächlich abstrakte Muster, kühne Farbkombinationen und feine Handarbeit. Es gibt darunter sowohl ganz traditionnelle Muster wie Diamond in the Square, Bars, Inside Border, Sunshine and Shadow, Nine-Patch, Star of Bethlehem, Baskets wie auch einmalige Kreationen. Die Stücke sind entstanden in einem bestimmten geistigen Klima, sie wurden auch geprägt vom Erfindungsreichtum dieser Frauen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts in Nordamerika.

Kontakt:

Monika Willi
Hottingerstrasse 14a
CH-8032 Zürich
Tel. +41(0)1 251 23 52

Email: amish(a)quiltgallery.ch

 
 
 

Ausstellungskataloge:

 
Going West – schweizer Volkskunst in Amerika“ vom Landesmuseum Zürich. Der farbige Katalog ist auf Französisch oder Deutsch erhältlich. Umfang: 110 Seiten, u.a. Beitrag „Amische Quilts, Perfektion und Schlichtheit“ von Monika Willi mit 10 grossformatige Reproduktionen aus ihrer Sammlung. Preis: USD 15 oder CHF 23 (+ Porto und Verpackung). Bestellung unter : Email: amish(a)quiltgallery.ch

L’étoffe du relief. Quilts, boutis et autres textiles matelassés“. Umfang 264 Seiten, 303 Illustrationen, mit Beiträgen von zahlreichen Autoren u.a. Alexandre Fiette, Jacqueline Jacqué, Monika Willi. Verkauf durch: Email: info(a)librart.ch

Made by ProjectOne